Kostenloser Versand beim Kauf von 2 Büchern

Alles, was Sie über Hörbücher wissen sollten

Geschrieben von Samara Martínez on

  • Hörbücher sind eine großartige Alternative zu Bildschirmen.
  • 8 Gründe, warum Ihr Kind Hörbücher hören sollte.
  • Erstellen Sie Ihr eigenes Hörbuch.

Wenn Ihr Kind Schwierigkeiten beim Lesen hat, aber Geschichten liebt, sind Hörbücher ein fantastisches Werkzeug, mit dem es neben seinen Lieblingscharakteren Tausende von Abenteuern erleben kann

Hörbücher sind Geschichten, die von professionellen Erzählern im Audioformat erzählt werden. Gibt es Vorteile? Ja viele. Leistungen? Sogar mehr. Hörbücher haben in den letzten Jahren dank ihres einfachen Zugangs und Transports an Zugkraft gewonnen. Schließlich werden nur ein paar Megabyte auf dem von Ihnen verwendeten Gerät benötigt, und manchmal auch nicht! Im Internet gibt es jede Menge kostenloser Hörbücher, die nicht heruntergeladen werden müssen. Es ist unnötig zu erwähnen, dass diese Geschichten immer zur Hand sind, wenn Sie sie brauchen (oder wollen). Lange Reise? Hörbuch. Kleiner unwohl? Hörbuch. Kleine, die mit ihrer Lektüre zu kämpfen haben? Hörbuch. Sie möchten heute Abend keine Gutenachtgeschichte lesen? Das Hörbuch ist hier, um Sie zu retten!

Hörbücher bieten nicht nur Vorteile, sondern auch Vorteile: Vorstellungskraft, Kreativität, Motivation zum Lesen, verbesserter Wortschatz, gute Intonation ... die Liste geht weiter. Ihr Kind kann möglicherweise sogar auf Geschichten zugreifen, die über seiner Lesestufe liegen. Dies ist im Sommer sehr nützlich, wenn es häufig eine Pause von den Büchern vorzieht (wir verstehen es!), Aber im September mit der Lesestufe wieder in die Schule gehen muss mehr oder weniger intakt. Und falls Sie mehr Überzeugungsarbeit benötigen, finden Sie unten 8 weitere Gründe, warum Ihr Kind Hörbücher hören sollte:

 

8 Gründe, warum Ihr Kind Hörbücher hören sollte:

  1. Sie verbessern die Hörfähigkeit und Aufmerksamkeitsspanne Ihres Kindes.
  2. Sie ermutigen Kinder, sich eine Geschichte ohne visuelle Hinweise vorzustellen, die wiederum ihre kreative Seite entwickelt.
  3. Für die meisten Kinder kommt das Interesse am Lesen etwas später als das Lesen. Durch das Anhören von Hörbüchern profitiert Ihr Kind jedoch von einem frühen Einstieg in die interpretative Wahrnehmung.
  4. Da unsere Stimmen es uns ermöglichen, den gesamten Sprachreichtum einschließlich verschiedener Töne und Tonhöhen zu nutzen, sind Hörbücher für Kinder sehr anregend.
  5. Aus pädagogischer Sicht führen sie die Kleinen in Bücher ein, die weit über ihrer Lesestufe liegen.
  6. Sie bieten ein Modell für lautes Vorlesen, das dem verbalen Ausdruck von Kindern zugute kommt.
  7. Sie sind ein sehr motivierendes Instrument für Kinder mit Lernschwierigkeiten wie Legasthenie oder irgendeiner Form von Sehbehinderung.
  8. Sie sind perfekt zum Erlernen von Fremdsprachen.

 

Weniger Bildschirme

Neben Hörbüchern hat in den letzten Jahren auch die Verwendung von Bildschirmen bei kleinen Kindern zugenommen. Hier bei Fabulastic sind wir kein Anti-Screen; Wir sind verantwortungsbewusst. Wir verstehen, dass Bildschirme auch verschiedene, zugängliche Inhalte bereitstellen und die Entwicklung von Kindern unterstützen können, wenn sie das Richtige sehen. Nur der Zugriff auf audiovisuelle Materialien behindert jedoch ihre Vorstellungskraft, beschränkt sie auf das, was sie sehen, und führt auch zu Problemen mit der visuellen Ermüdung. Dies ist das erste Anzeichen einer physischen Schädigung der Augen, die durch ständigen Kontakt mit Bildschirmen verursacht wird. Erhöhte Sehkraft bedeutet, dass das Auge den Kontrast verliert und trocken wird. Bei längerer Anwendung kann es sogar zu Migräne kommen.

 

Erstellen Sie Ihr eigenes Hörbuch

Es ist einfacher als du denkst. Bist du bereit für die Herausforderung?

Um Ihr eigenes Hörbuch zu erstellen, benötigen Sie:

  • Eine Geschichte: Wir empfehlen das Fabulastic Adventure, weil es auch personalisiert ist (das weltweit erste personalisierte Popup-Buch) - Ihr Kind wird umgehauen!
  • Ein Handy: Es sollte einen Rekorder haben.
  • Hintergrundmusik: Sie müssen nicht Spielberg sein, sondern nur Ihre Fantasie einsetzen.
  • Haltung: Wir wissen, dass du es in dir hast;)

 

Was jetzt? Wie nehme ich mein Hörbuch auf?

  1. Ihr mobiler Rekorder sollte die Möglichkeit haben, die Aufnahme zu starten und anzuhalten, damit Sie später darauf zurückgreifen können. Hast du den Dreh raus? Es ist wichtig, dass Sie dies richtig machen, da dies der Schlüssel zu einem guten Hörbuch ist.
  2. Sobald Sie die Aufnahme fertig haben, ist es Zeit, die Geschichte in Szenen aufzuteilen. Dies wird Ihnen helfen, einen guten Hintergrund für Ihre Geschichte zu finden. Ha! Du stehst darauf, nicht wahr? Es wird großartig, nur du wartest. Finden Sie ein Thema für jede Szene. Ist es eine Flussszene? Stichwort fließendes Wasser… Ein Wald? Wie wäre es mit etwas Vogelgezwitscher!
  3. Unterscheide deine Charaktere. Komm schon, wirst du wirklich die ganze Zeit über dieselbe Stimme verwenden? Träume nicht einmal davon! Kinder sind in diesem Sinne sehr anspruchsvoll. Denken Sie darüber nach: Sprechen Bären und Mäuse dasselbe? Nein tun sie nicht! Sie müssen jedem Charakter seine eigene Stimme geben und wenn Sie wirklich Gold wollen ... auch seinen eigenen Akzent!
  4. Lichter… Blockflöte… Action! Bereiten Sie Ihren Soundtrack vor und drücken Sie die Wiedergabetaste. Atme tief ein, drücke auf Aufnahme und beginne mit dem Titel. Lassen Sie zwei bis drei Sekunden Zeit, atmen Sie noch einmal ein und setzen Sie die Szene. Wenn Sie mit dem ersten fertig sind, drücken Sie Pause, ändern Sie die Hintergrundgeräusche und starten Sie die Aufnahme erneut. Wiederholen, bis Sie die Geschichte beendet haben.
  5. Speichern Sie Ihr Hörbuch. Dein Kleiner wird es lieben!

 

Was ist mit dir? Magst du Hörbücher? Tut dein Kleiner? Welches sind deine Favoriten? Lass es uns in den Kommentaren wissen, wir können es kaum erwarten, von dir zu hören!

Hörbuch auf Englisch Lesen

← Ältere Post Neuere Post →



Hinterlasse eine Nachricht

x

x